Zu Inhalt springen

Federwippen für öffentliche Spielplätze, Kitas und Schulen

Federwippen für Kinder auf Spielplatz

Eine der beliebtesten Produktgruppen in unserem Sortiment sind Federwippen, die auf jedem Spielplatz ein Highlight sind.

In diesem Ratgeber vermitteln wir Ihnen alle wichtigen Informationen, damit Sie beim Kauf von Federwippen die richtige Wahl treffen können.

Sicherheitsaspekte bei Federwippen

Sicherheit ist bei der Auswahl einer Federwippe von größter Bedeutung.

Es ist unerlässlich, dass die Federschaukel stabil und robust ist, um den täglichen Anforderungen auf dem Spielplatz standzuhalten und Unfälle zu vermeiden.

Kunden sollten daher unbedingt auf die Qualität der Materialien achten, aus denen die Federwippe gefertigt ist. Einige der besten Materialien für Wippen sind Stahl und Kunststoff (HDPE), da sie langlebig und widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse sind.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verarbeitung.

Die Federwippe muss sorgfältig und professionell verarbeitet sein. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Federwippe keine scharfen Kanten oder unebenen Oberflächen aufweist, die Verletzungen verursachen könnten.

Ganz oben auf der Liste von Sicherheitsaspekten steht das Thema Sicherheitsstandards. Dazu gehört beispielsweise die Einhaltung der europäischen Norm EN 1176, die Mindestanforderungen an die Sicherheit und den Gebrauch von Spielplatzgeräten definiert.

Zusammenfassend sollten Sie beim Kauf einer Federwippe darauf achten, dass sie stabil und robust ist, aus hochwertigen Materialien besteht, sorgfältig verarbeitet wurde und den geltenden Sicherheitsstandards entspricht.

Nur so können Sie sicherstellen, dass die Kinder auf dem Spielplatz sicher und unbesorgt spielen können.

Welche Rolle das Alter bei der Auswahl der Wippe spielt

Federwippen sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und werden für verschiedene Altersgruppen empfohlen.

Bei der Auswahl ist es daher wichtig, dass die gewählte Federwippe für die Zielgruppe geeignet ist.

Für Kinder von einem Jahr bis 2 Jahren empfehlen sich in der Regel Federwippen mit einer niedrigen Sitzhöhe und einem geringen Federweg. Diese sind oft mit einer Rückenlehne oder Seitenwänden ausgestattet, um den Kindern zusätzliche Sicherheit zu bieten.

Kinder ab 3 Jahren und Jugendliche können dagegen Wippen mit höheren Sitzhöhen und einem größeren Federweg nutzen, die ein höheres Maß an Spaß und Spannung bieten.

Unsere Empfehlung

Wie bereits beschrieben, spielt das Alter eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, die passende Federwippe zu wählen.

Für Kinder ab dem 1. Lebensjahr eignet sich unsere Federwippe Flocke am besten. Die zwei stabilen Seitenwände sorgen für zusätzlichen Halt und Sicherheit bei Kleinkindern. Wie alle unsere Geräte ist auch diese Wippe nach EN 1176 zertifiziert.

Federwippe Schaf für Spielplatz

Federwippe Flocke

  • Massive Konstruktion aus Stahl
  • Wetterbeständig und langlebig
  • Für Kinder ab dem 1. Lebensjahr


Für Kinder ab dem 2. Lebensjahr empfehlen wir die Federwippe Buddy. Diese Wippe bietet etwas mehr Freiraum, ohne dabei auf Qualität oder Sicherheit verzichten zu müssen.

Federwippe Kuh für Spielplatz

Federwippe Buddy

  • Massive Konstruktion aus Stahl
  • Wetterbeständig und langlebig
  • Für Kinder ab dem 2. Lebensjahr